Managing Partner

 

Dr. Günter Zimmer ist seit 2012 Associate Partner bei EQUIMER Corporate Finance und seit Anfang 2016 Managing Partner.

Nach Studium (Dipl.-Chem.) und Promotion (Dr.rer.nat.) im Fach Chemie (Physikalische Chemie) übernahm er von 1985 bis 1988 die Leitung des analytischen Labors der Resart Ihm AG. Seit Mitte 1988 war er in die Akquisition des Geschäftes durch die BASF involviert. Zimmer arbeitete in dem Team, das die technisch-kommerziellen Aspekte der Transaktion bearbeitete. Nach Vollzug der Akquisition war er für R&D und später für das Qualitätsmanagement der Resart GmbH als Teil der BASF Polymer Group verantwortlich. Ab 1997 war er in die Vorbereitung des Verkaufs der PMMA-Platten/Polymer-Herstellung involviert, u.a. in der Umsetzung der Due Diligence.

Schließlich erhielt die neuformierte Barlo Plastics Group den Zuschlag in dem Auktionsverfahren. Barlo war zum damaligen Zeitpunkt eine Holding, die aus einem Geschäft für Heizkörper (Radiator) und Kunststoff-Platten Bestand (Plastics Group) bestand. In den Folgejahren wurden durch entsprechende Transaktionen mehrere Firmen in den damaligen neuen Bundesländern, in der Slowakei, in Frankreich und in Tschechien akquiriert. Zimmer hatte die Verantwortung für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Gruppe an 8 Standorten (Geel, Athlone, Mainz, Nischwitz, Pribram, Zilina, Moussey und Barcelona), das technische Marketing und das Qualitäts-Management. Zusätzlich war er seit 1998 Leiter des Standortes Mainz. 2004 gründete er mit einem Partner die Kibo Plastics, ein Geschäft, das sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von PMMA-Hohlkammerplatten befasst. 2006 erhielt das Unternehmen den Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz. In Zuge eines Buy-outs erfolgte 2010 die Akquisition durch die Infinex Holding.

Seit 2010 ist Zimmer als Investor und Business Angel aktiv. So investierte er als Business Angel (Technology) in verschiedene Start-up’s: Diesel West GmbH (seit 2010 Technologieberatung, Prozessentwicklung, Ausbau des Netzwerks insbesondere in Richtung USA),  Anbatec UG (seit 2015, Technologieentwicklung, Prozessentwicklung), AMT GmbH (seit 2015, Mitarbeit bei Technologie- und Prozessentwicklung, Support im technischen Marketing). Darüber hinaus betreibt er mit der TecDaS  (2011) den Vertrieb von speziellen Kunststoffplatten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright 2007-2018, EQUIMER Corporate Finance, Mainz. Alle Rechte vorbehalten.